Dienstag, 21. November 2017
Seite auswählen

Geld zu verschenken … ? [1/3]

von | 6. Feb 2017 | Agile 4 U, Dialog

Erlebst Du auch immer häufiger, dass in Unternehmen auf vielfältige, scheinbar gedankenlose Art und Weise “Geld zum Fenster rausgeworfen” wird? Oder bin ich nur über die Jahr(zehnt)e zu speziell sensibilisiert?

 

Vor ein paar Tagen stand ich mit meinem Bekannten Sebastian, seines Zeichens Vorstand einer Sachversicherung, in einer Meetingpause bei einer Tasse Kaffee zusammen. Sichtlich müde klagte er, dass ihm diese Vergeudung z.B. dieser so “beliebten” Quartalsmeeting nicht nur bei seiner Führungsmannschaft immer öfters auffällt. Nun kämen noch diese neuen unzähligen Agile- und Scrum-Meetings dazu.

Anstatt grundsätzlich die Chance des kurzen Austauschs im Alltag zu nutzen, würde da wie dort aktiv nicht kommuniziert und diese Meetings als eine Art “Ich bin wichtig und habe die Macht”-Plattform missbraucht. Er fühle sich – und spürbar seine Mitarbeiter – in diesen stundenlangen Meetings bis zur Ermüdung gequält.

Höchst spannend fand er, als ich ihm davon erzählte, dass ich in meinen “Dunstkreisen” u.a. tausende (!) dieser Meetings abschaffen konnte, und wir beispielsweise nur noch 15 und 30, in vereinzelten Fällen nach reiflicher Betrachtung maximal 60 minütige Meetings durchführen würden – über alle Organisationebenen, bis hinauf zur Geschäftsführung, Vorstand, C-Level etc.

In den kommenden Tagen haben wir einen Termin und wir wollen über Augenhöhe, Wertschätzung, Kultur, Vertrauen, Fokussierung, Respekt, Commitment, → ROTI, … sprechen. Ich bin gespannt.

(to be continued…)

Was sind denn Deine Erfahrungen dazu? → Sprich mich gern an oder schreib einfach weiter unten Deinen Kommentar…

about "Boeffi" ...CU
@ Boeffi  .net     aktualisiert am 27.03.2017