Dienstag, 22. August 2017
Seite auswählen

Relative Komplexitätsbewertungen von fachlichen Anforderungen (Requirements, User-Stories, Defects, …) werden in agilen Projekten gern mit den Einheiten „StoryPoints“, „Bricks“, „GummiBärchen“, „Überraschungseier“, „Knallbonbons“, etc. geschätzt.

Gerade die in Entwicklerkreisen mit einem Augenzwinkern beliebten „Gummibärchen“ oder die manchmal – als Signal für Probleme im ProductOwner-Umfeld – zynisch verwendeten „Überraschungseier“ führen im Management, bei den Stakeholdern, im Fachbereich, erst recht aber auf Vorstandsebene, häufig zu Unverständnis. Im häufig historisch eher klassisch geprägten Projekt-Umfeld (Wasserfall, V-Modell, …) ist dies keine vertrauensbildende Formulierung. Insbesondere, wenn im Konzern im Rahmen eines „agilen Piloten“ solche Projekte (über-)sensibel begleitet werden.

„StoryPoints“ und „Bricks“ werden hier andererseits als zu abstrakt, nicht greifbar empfunden.

Lösung?

Interessanterweise ergaben viele Gespräche und Experimente mit den „Schlips- und Kostüm-Trägern“ [O-Ton eines Teilnehmers aus oben genannten Kreisen], dass sich Jeder sehr schnell mit der Schätzung nach „T-Shirt“-Größen (S, M, L, …) anfreunden konnte. Egal ob Vorstand, oberes oder mittleres Management, Fachbereich, Stakeholder, etc.:
alle sind im Alltag – als Mensch(!) – mit den ganz banalen, bekannten, dadurch aber selbstverständlichen T-Shirt-Größen vertraut.

Die Entwickler, häufig T-Shirt- und Turnschuh-Träger, haben ebenfalls keine Probleme.

T-Shirt-Sizes: eine gemeinsame, alltägliche Begrifflichkeit wird über alle Unternehmens- und Konzernebenen hinweg verstanden.

Überraschend einfach!

Dass für z.B. das Reporting anschließend noch an jede T-Shirt-Größe eine spezifischen Zahl „geklebt“ wird (StoryPoints), ist dann keine Herausforderung mehr. Schließlich rechnet Jeder T-Shirt- in Kleider-Größen um – und umgekehrt.

Folgende Tabelle hat sich über viele agile Projekte stabilisiert:

T-Shirt-Größen vs Story Points („Pseudo“-Fibonacci Skala)

Medien- / Artikelbilder-Nachweis: Danke an und © siehe » 
Bilder © boeffi.net, oldskoolman.de

about "Boeffi" ...CU
@ Boeffi  .net     aktualisiert am 23.07.2016